Liste der Bildgalerien      (letzte Aktualisierung: 17.09.2017)

 

  1. Radtour auf Rügen - Teil 1: Altefähr bis Lauterbach (2107)
  2. Radtour auf Rügen - Teil 2: Lauterbach und Vilm (2017)
  3. Radtour auf Rügen - Teil 3: Mönchsgut (2017)
  4. Radtour auf Rügen - Teil 4: Binz, Sellin, Proa, u.a. (2017)
  5. Radtour auf Rügen - Teil 5: Jasmund (2017)
  6. Radtour auf Rügen - Teil 6: Wittow (2017)
  7. Radtour auf Rügen - Teil 7: Kap Arkona und Vitt (2017)
  8. Radtour auf Rügen - Teil 8: Schaprode und Hiddensee (2017)
  9. Radtour auf Rügen - Teil 9: Stralsund und Altefähr (2017)
  10. Elberadweg zwischen Tangermünde und Stade (2016)
  11. An der Oste zwischen Hechthausen und Neuhaus (2016)
  12. Mit dem Fahrrad durch Berlin (2015)

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 1: Altefähr bis Lauterbach

Streckenverlauf: Campingplatz Altefähr - Gustow - Sissow - Venvitz - Üselitz - Mellnitz - Puddemin - Groß Schoritz - Schabernack - Garz - Ketelshagen - Putbus - Lauterbach (Karte: ADFC-Regionlkaret Rügen, Fischland-Darß; 1:75000; BVA;  4. Auflage 2106)

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 2: Lauterbach und Vilm

Ich hatte für zwei Nächte ein Zimmer bei Frau Reese in Lauterbach. Es gab ein Frühstück von dem als Radwanderer nur schwärmen kann. U.a. hatte ich von Lauterbach eine kleinere Tagestour gemacht und war im angrenzenden Naturschutzgebiet 'Goor' gewandert. Die Insel Vilm steht unter Naturschutz und kann nur nach Anmeldung besucht werden. 30 Personen max. pro Tour können eine geführte Tour auf der Insel mitmachen. Leider war das Wetter an dem Tag regnerisch.

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 3: Mönchsgut  (39 Fotos)

Ich war in Lobbe auf dem Campingplatz und habe von dort einige (Abend)-Touren unternommen. (Karte: ADFC-Regionlkaret Rügen, Fischland-Darß; 1:75000; BVA;  4. Auflage 2106)

 

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 4: Binz, Sellin, Proa, Granitz u.a.  (44 Bilder)

Von Lobbe aus habe ich zwei Tagestouren zu den o.g. Orten unternommen. An einem besuchte ich das Sandfestival in Binz, später hat es geregnet. Am zweiten Tag hatte ich Glück und konnte u.a. die Seebrücke Sellin fotografieren.

Die Seebrücke Seelin am Morgen wurde von mir fotografiert als mich auf den Weg nach Sassnitz, bzw. zum Campingplatz bei Nipmerow machte.

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 5: Jasmund  (39 Bilder)

Jasmund ist der nord-östliche Teil von Rügen mit Sassnitz und den Kreidefelsen. Ich war in Nipmerow auf dem Campingplatz und habe von dort kleine Radtouren unternommen. Nach Sassnitz war ich mit dem Bus gefahren.

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 6: Wittow

Wittow ist der nördlichste Teil von Rügen. Vom  Campingplatz Drewoldke habe ich verschiedene Touren unternommen, eine davon führte mich nach Dranske.

(Karte: ADFC-Regionlkaret Rügen, Fischland-Darß; 1:75000; BVA;  4. Auflage 2106)

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 7: Kap Arkona und Vitt

Vom Campingplatz Drewoldke habe ich eine Tagestour nach Vitt und zum Kap Arkona unternommen. Um die Mittagszeit war ich in Vitt und am Kap. Wie zu erwarten war es überall voll. Nach einer Rundtour war ich um 18.00 Uhr wieder in Vitt zum Essen und anschließend noch einmal bei den Leuchttürmen am Kap:

überall war es wunderbar ruhig.

(Karte: ADFC-Regionlkaret Rügen, Fischland-Darß; 1:75000; BVA;  4. Auflage 2106)

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 8: Schaprode und Hiddensee

Ich war auf dem Campingplatz Schaprode direkt am Bodden gegenüber von Hiddensee. Von dort habe ich einen Tagesausflug nach Hiddensee unternommen. Hinfahrt mit der Fähre von Schaprode nach Neuendorf, die Rückfahrt von Kloster nach Schaprode.

Radtour auf Rügen (2017)

Teil 9: Stralsund und Altefähr

Meine Radtour auf Rügen begann mit der Zugfahrt nach Stralsund. Von dort bin ich nach 19 Tagen auch wieder mit Zug nach Wolfsburg zurück gefahren. Die Aufnahmen in Stralsund sind also vom Anfang und Ende meiner Radtour.

Elberadweg zwischen Tangermünde und Stade (2016)

An der Oste zwischen Hechthausen und Neuhaus (2016)

Mit dem Fahrrad durch Berlin (2015)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Jürgen Thoms